Frauen, die mit dem Finger auf etwas Wichtiges hinweisen

Respekt, mehr Lohn, mehr Zeit – jetzt erst recht!

14. Juni 2020.
nach dem Frauen*streik

Ein Jahr ist seit dem grossen Frauenstreik 2019 vergangen. Doch kaum etwas hat sich in Sachen Gleichstellung verbessert. Bei der Lohngleichheit hat sich nichts getan, ebensowenig bei Arbeitsbedingungen, bei der unbezahlten Arbeit.

Die Corona-Pandemie hat nichts an der Dringlichkeit der Frauenstreik-Forderungen geändert, sondern allenfalls die Aufmerksamkeit gestärkt. Denn gerade die Arbeit, die vor allem Frauen* leisten, wurde endlich als «systemrelevant» erkannt. Doch ausser Applaus vom Balkon hat sich nichts getan.

Darum braucht es braucht es jetzt einen Weckruf:
Lohn. Zeit. Respekt. Jetzt erst recht!

Violette Woche

Wir kämpfen für Respekt, mehr Lohn, mehr Zeit. An jedem Tag in der violetten Woche vor dem 14. Juni 2020 findest Du hier neue Informationen, Aktionen und Materialien.

Video von Miriam

Was hat sich im Journalismus getan?

Was hat sich im Journalismus seit dem Frauen*streik geändert. Miriam berichtet uns aus ihren Einblicken und Erfahrungen. Und sie erzählt, was ihr grösstes Anliegen ist, was sich dringend ändern muss.

Mehr »
Video von Gabriela

Die Renten der Frauen

Ein wichtiger Grund, am 14. Juni 2019 auf die Strasse zu gehen, waren die zu niedrigen Renten der Frauen. Gabriela erklärt die Gründe und was man tun kann.

Mehr »
Video von Eveline

Situation im öffentlichen Verkehr

Eveline erzählt, dass die Mitarbeitenden im öffentlichen Verkehr in den letzten Wochen besonders gefordert waren und was das heisst für Frauen, die viel zu oft doppelt arbeiten – im Job und zu Hause.

Mehr »

Die violette Woche

Am 14. Juni 2019 fand in der Schweiz die grösste politische Mobilisierung seit dem Landesstreik statt: Über eine halbe Million Frauen gingen an diesem Tag für die Gleichstellung auf die Strasse. Jetzt müssen Taten folgen. Die Gewerkschaften engagieren sich in einer violetten Woche für die Aufwertung von Berufen mit mehrheitlich weiblichen Arbeitnehmenden und fordern endlich höhere Löhne für Frauen.

Mehr »

Informiert bleiben

Sticker bestellen

Wir freuen uns, dass die Sticker so gut ankommen. Viele tausend Stück konnten wir in die ganze Schweiz verschicken. Allerdings sind jetzt alle vergriffen, so dass wir leider keine weiteren Bestellungen annehmen können.

Das Motiv gibt es aber hier zum Download oder um es in sozialen Netzen zu posten.

Archiv: Frauen*streik 2019

Alle Informationen und Inhalte unserer Webseite haben wir natürlich aufgehoben.
Zum Archiv...