Zeichnung eines Frauen*streik-Radios

Radio Frauenstreik

LIVE auf UKW, DAB+ und hier online.

Am 14. Juni läuft in der ganzen Schweiz Radio Frauenstreik. Mit Infos und Live-Berichten, mit guter Musik – zum Streiken, Demonstrieren und Feiern.

Radio Frauenstreik

LIVE am 14. Juni, auf UKW, DAB+ und hier online.

Radio Frauenstreik: Mit Infos und Live-Berichten, mit guter Musik – zum Streiken, Demonstrieren und Feiern.

Zeichnung eines Frauen*streik-RadiosGemeinsam mit Radio*frauen aus aller Welt präsentiert Radio Frauen*streik ein kämpferisches und vielfältiges Radio-Programm – live und direkt aus den Studios und dem Berner Bundesplatz sowie mit Schaltungen in andere Städte und Orte, an denen gestreikt wird.

Hier konntet Ihr RADIO FRAUEN*STREIK live hören.

Professionelle RadiomacherInnen von Radio RaBe, Kanal K, RaSA und Radio X sowie Radio LoRa, haben sich mit dem Frauen*streik solidarisiert. Die fünf Stationen wurden am 14. Juni 2019 zu «Radio Frauen*streik». » Radio Frauen*streik im Archiv nachhören…

Hier konntet Ihr RADIO FRAUEN*STREIK live hören.

Professionelle RadiomacherInnen von Radio RaBe, Kanal K, RaSA und Radio X sowie Radio LoRa, haben sich mit dem Frauen*streik solidarisiert. Die fünf Stationen wurden am 14. Juni 2019 zu «Radio Frauen*streik». Radio Frauen*streik im Archiv nachhören…

Ein Rück-«blick» zum Hören

Das Programm

Bern

20 Stunden Radio Frauen*streik: von Mitternacht bis 11 Uhr aus dem RaBe-Studio, von 11 bis 20 Uhr live vom Bundesplatz.

Basel

15 Stunden Radio Frauen*streik: von Mitternacht bis 11 Uhr aus dem RaBe-Studio, von 11 bis 15 Uhr live vom Bundesplatz Bern

Aarau

13 Stunden Radio Frauen*streik: von 6-9 Uhr Kanal K F-Tracks mit Female Voices, ab 9 Uhr dann aus dem RaBe-Studio und von 11 bis 19 Uhr live vom Bundesplatz.

Zürich

18 Stunden – von 6 Uhr bis Mitternacht: Liveberichte aus von den Zürcher Strassen und Plätzen, Liveschalten nach Bern und in andere Städte schweizweit.

Schaffhausen

10 Stunden Radio Frauen*streik: ab 9 Uhr aus dem RaBe-Studio, ab 11 Uhr live vom Bundesplatz Bern und 16 – 19 Uhr live aus dem Morgarten in Schaffhausen.

Das Programm im Detail

0.00 - 5.00 Uhr
Female Voices

Hintergrundbeiträge zu den wichtigsten Forderungen des Frauen*streiks
5.00 - 8.00 Uhr
Wake Up Show mit Eva Rapp und Sibylle Wüthrich
Morgen-Routine von Frühaufsteherinnen
Live-Schaltung zu RADIA, dem feministischen Streikradio in Zürich
Hintergrundbeiträge zu den wichtigsten Forderungen des Frauen*streiks
5.00 - 11.00 Uhr
«Der Frauen*streik-Morgen»
Sternenmarsch der Kulturinstitutionen
Aktion Weltentuch
Radio-Ballett
Female Voices
Hintergrundbeiträge zu den wichtigsten Forderungen des Frauen*streiks
10.15 Uhr
Radio-Ballett!!! Komm mit einer Trillerpfeife zum Bahnhof Bern, Bahnhof Zürich oder zu einem hoch frequentierten Platz in deiner Stadt! Die Anweisungen bekommst du live auf Radio Frauen*streik. Nimm also ein Radio oder Smartphone und Kopfhörer mit.
Mehr Infos
11.00 Uhr
Make some noise für den Frauen*streik!!!
11.05 - 13.00 Uhr
Female Voices live vom Bundesplatz
Frauen in der Kunst
Interviews mit Politikerinnen
Live-Schaltung in die Westschweiz
Gespräch mit Elvi Schöpf und Stefanie von Cranach
13.00 - 14.00 Uhr
Radio X-Team live vom Bundesplatz
Live-Schaltung nach Basel
Female Voices
Interview mit Elisabeth Freivogel zu Lohngleichheit
Vergleich 1991 und heute
Wie streiken Baslerinnen?
14.00 - 15.00 Uhr
Kanal K-Team live vom Bundesplatz
Live-Schaltung nach Aarau
Female Voices
Kritik am Frauen*streik
Arbeitsbedingungen in der Sexarbeit
15.00 - 16.00 Uhr
Live-Übertragung von der Streik-Bühne auf dem Bundesplatz
Rede der Stiftung gegen Gewalt an Frauen
Aktivistin und Künstlerin Rose Marie Doblies
Frauen-Chor
Open Mic
15.24 Uhr
Wenn Frau will, steht alles still!!!
Friere ein - ab sofort arbeitest du gratis
16.00 - 18.00 Uhr
Live-Übertragung von der Streik-Bühne
Open Mic
Live-Schaltungen in andere Schweizer Regionen
Frauenchor
Frauen*streik-Manifest
Demo-Vorbereitung
18.00 - 19.00 Uhr
Female Voices

Live-Übertragung von der Streik-Bühne

Open Mic
19.00 - 20.00 Uhr
Live-Übertragung von der Streik-Bühne

Live-Konzerte:
Colibri und Cruise Ship Misery

Female Voices
Mitmachen bei Radio Frauen*streik?
Mail an info@radiofrauenstreik.ch
Previous
Next

Überall gut zu hören.

Radio Frauen*streik kann als Webradio empfangen werden. Ausserdem gibt es Radio Frauen*streik auf diesen UKW-Frequenzen:
  • RaBe: Bern 95.6 MHz.
  • Radio X: Grossraum Basel 94.5 MHz, Liestal 93.6 MHz, Arlesheim, Dornach und Umgebung 88.3 MHz.
  • Kanal K: Aargauer Mittelland 94.9 MHz, Region Olten/Zofingen 103.4 MHz, Region Baden/Wettingen 92.2 MHz. RaSa: Schaffhausen 107.2 MHz)
  • LoRa / Radia: Luft FM 97,5 MHz, im Kabel auf 88,1 MHz (Kt. Zürich), 102,35 MHz (Winterthur, Etzel, Oberland) und 99,1 MHz (Zug).
Ausserdem auf den DAB+ Frequenzen der beteiligten Radio-Sender (Aarau/Olten, Basel, Bern/Berner Oberland, Biel/Solothurn, Luzern / Zug / Nidwalden, Winterthur / Schaffhausen, Zürich).

Die Radiomacher*innen

Professionelle RadiomacherInnen von Radio RaBe, Kanal K, RaSA und Radio X solidarisieren sich mit dem Frauen*streik. Die vier Stationen werden am 14. Juni 2019 zu «Radio Frauen*streik».

Gemeinsam mit Radio*frauen aus aller Welt präsentiert Radio Frauen*streik ein kämpferisches und vielfältiges Radio-Programm – live und direkt aus den Studios und dem Berner Bundesplatz sowie mit Schaltungen in andere Städte und Orte, an denen gestreikt wird.

Hintergrund-Beiträge zum Frauen*streik

Im Vorfeld des Frauen*streiks – ab dem 3. Juni 2019 – sendet die Nachrichten- und Hintergrundsendung RaBe-Info täglich mindestens einen Hintergrundbeitrag zum Frauen*streik. Diese Beiträge gibt es hier zum Nachhören: